JEDEN TAG 'NE GUTE NAHT! ;-) Textile Unikate nach eigenen Entwürfen und gelegentlich gewerkelte "Helferlein" dazu.

Dienstag, 3. Januar 2017

Pedros neue Weste

Die schon etwas ältere Häkelnadel, die ich in meiner Stopfwollebox fand, hat eine mir unbekannte Aufschrift (Marke, Firma?). Ich habe auch nichts darüber im Netz gefunden. Ich finde es ulkig, daß da "Ich" draufsteht. Wißt Ihr mehr?
Pedro bei einer der Anproben. Es fehlt noch die Abschlußkante.
... und wieder ausziehen bitte! Denn es sollen ja noch Knebelknöpfe und Schlaufen dran.

(Vergrößerte Darstellung) Die Perlchen, die ich im Fundus hatte, waren längs gebohrt (gelber Faden, damit Ihr es erkennt). Doch ich brauchte es als Knebel ja anders! Also bohrte ich quer! (roter Pfeil zeigt es)


Mal sehen, kriegen wir einen Zweireiher hin?
Das wären dann acht Knöpfe!
Dann ging aber nur die dünnste kleinste Nähnadel durch diese Löcher hindurch.  Habe dann jeweils sanft mit der Zange noch nachhelfen müssen, bekam aber mehrere Fadenhinundhergänge durch, zum Glück! Die Schlaufen habe ich wieder aus mehrlagigem Nähgarn und mit mit Knopflochstichen gemacht. So wie hier, letztes Bild.






Nun kann Pedro mit nach draußen.
 Haben drinnen dann schon mal geübt:
;-)

Kommentare:

  1. Boa, wie gut das die Bärchen hier noch alle schlafen und mir nicht mehr auf den Bildschirm gucken können (jetzt auch oben auf dem roten Regal. Die würden doch glatt eine Sammelbestellung aufgeben um hier angeben zu können *gg*

    So toll gemacht liebe Tiger und was für eine Fummelarbeit mit den Knöpfen. Pedro sieht richtig schick aus und fühlt sich bestimmt bärig wohl.

    Mit der Häkelnadel kann ich dir auch nicht weiterhelfen. Werde aber später mal gucken gehen was auf meiner alten Nadel steht. Schon witzig mit dem Ich.

    Viele Knuddelgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Du nun wieder ... *lach* "Sammelbestellung" ... hihihi

    AntwortenLöschen
  3. richtig schick sieht Pedro nun aus - jetzt gilt aber keinen Ausrede mehr und er kann raus in den Schnee

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Wie süß! Aber - was für eine Arbeit mit den Knöpfen!!!! Ich fasse es nicht....;-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Mensch, das ist grandios geworden!!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine tolle Weste jetzt der kleine Charmeur hat, die ist wirklich grandios.
    Geduld und Muße sind Eigenschaften, die zu dir gehören, denn für diese kleine Fummelarbeiten,
    benötigt man sie.

    Über das Fabrikat dieser Häkelnadel kann ich dir leider nichts berichten, habe ich selbst noch nie gesehen.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. der Pedro und die neue Weste :-) sehr gut passen die zwei zusammen.
    Und ich bewundere deine Ruhe und Geduld bei so feinen kleinen Arbeiten Tiger.

    Herzliche Grüße vom Specht

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie bestätigend, daß Ihr das auch so seht! ;) ... ich meine, daß Pedro unbedingt eine Weste brauchte! *lach*

    Ganz bestrickenden, äh behäkelnden (???kopfschüttel/albern) Dank
    für Euer Verständnis und auch fürs Lob natürlich!

    Liebgrüße,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den blauen Link "Ältere Posts" anklicken!