JEDEN TAG 'NE GUTE NAHT! ;-) Textile Unikate nach eigenen Entwürfen und gelegentlich gewerkelte "Helferlein" dazu.

Mittwoch, 27. Mai 2015

Riesige Krabben-Strandtasche

Von dem Stoff hatte ich schon einmal etwas genäht, vielleicht erinnert Ihr Euch noch? Wer will, guckt HIER! (Die wäre aber zu klein für die ganze Familie Krabbe)

Doch nun zum aktuellen Werk:



Größenvergleich mit Tiger.  Sie geht aber noch bis zum Buckel rum. ;)

Habe mal etwas (allerdings kantiges) reingefüllt damit man den "Taschenraum" besser sieht. Nieten verschließen die Tasche bei Bedarf.
Ich habe mir für den Nietenverschluß eine Falttechnik ausgedacht, wie zu sehen.

Das Öffnen geht ruckzuck.

Hier der komplett geschlossene Faltverschluß
Ausgeklappte Seitenteile

Innenleben

Frontseite ungefüllt. Boden hängt hier natürlich durch, da aus Gewichtsgründen extra nicht verstärkt. Die Tasche ist gedacht, dermaleinst in "Familie Krabbes" Koffer mithineinzuschlüpfen, sich dort dann klein und später nützlich zu machen.
Hier noch mal von der Seite.

Und dann fiel mir noch etwas ein, denn das Zumachen war mir noch zu unsicher, so nach dem Motto: Welche Druckknöpfe sollen jetzt eigentlich zusammengeknöpft werden? Es gab zu viele Möglichkeiten bei geöffneter Tasche. Und das ergab nicht mein gewünschtes Taschenbild! ;-( Also machte ich noch Folgendes:

Dort wo geknöpft werden soll, nähte ich Pilzband an bzw. hinein in die Enden, ... aber

... so, daß sich jeweils zwei Pilze quasi angucken (wenn auch über Kopf). Hier sind die zwei Pilzlein der linken Taschenseite zu sehen ...

... und hier die zwei von der rechten. Die Rückseiten sind jeweils nur grün, so wie auf dem drittletzten Bild ja zu sehen ist. Hört sich kompliziert an, ist aber dafür jetzt simpel im Gebrauch. So soll es sein! ;)

Montag, 25. Mai 2015

Sehr stabile Fido-Dido-Tasche

Verarbeitet wurden unter anderem wieder hochwertige Möbelstoffe und z.T. gewebtes Band

Die Henkel z.B. sind mit Rolladenband unterfüttert, also suuuperstabil. Auf dem Fido-Dido-Sticker steht: And don't you forget it! (=Und daß Du's ja nicht vergißt!) Könnte demnach gut auch als Einkaufstasche fungieren!

 Aushalten und erTRAGEN kann sie auf jeden Fall viiiele Kilos, dafür verbürge ich mich! Denn sie ist zusätzlich auch noch stabilstoffig gefüttert.
Und so sieht die andere Seite der Tasche aus! Je nach Lust und Laune des Trägers kann also variiert werden, welche Seite man "nach außen" trägt und präsentieren möchte. Hier sind auch wieder starkstrukturierte Möbelstoffe dabei (links unten und rechts unten z.B.) und auch Breitcord und weiteres mehr! Ich hätte bzgl. der Stoffstrukturen noch mehr Nah-Aufnahmen machen sollen, kam aber einfach nicht mehr dazu. Denn die Tasche ist weg! ;)

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den blauen Link "Ältere Posts" anklicken!