JEDEN TAG 'NE GUTE NAHT! ;-) Textile Unikate nach eigenen Entwürfen und gelegentlich gewerkelte "Helferlein" dazu.

Mittwoch, 11. April 2012

Das "Kissen ohne Gebändels" (Sesselauflage)

Hier sieht man den von mir restaurierten Sessel, der zuvor Sprungfedern hatte usw. (ich berichtete bereits HIER) Auf dem Foto nun mit der neuen Auflage, die aus einem alten Breitcordhemd geschneidert ist:


Das funktioniert natürlich nur bei einem Sessel und dann auch nur, wenn man das Kissen exakt einpaßt, damit es nicht schlockert! Die Konterknöpfe habe ich angebracht, damit nichts ausreißt, denn die Knopfsache ist insgesamt etwas stramm genäht (extra!), damit das Kissen schön "modeliert" wirkt und auch, damit man beim Sitzen nicht an den (oberen) Knöpfen hängenbleibt. Die unteren können durch ihr Tieferliegen natürlich auch nicht den Stuhl/Sessel verkratzen! = auch noch ein Vorteil. Habe also an Alles gedacht! ;-)

Verbesserung zum Bild:
Es müßte bei Punkt 4 natürlich richtig heißen: Das ausgeschnittene Eck hinter dem Stempel der als Bremse dient.

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den blauen Link "Ältere Posts" anklicken!