JEDEN TAG 'NE GUTE NAHT! ;-) Textile Unikate nach eigenen Entwürfen und gelegentlich gewerkelte "Helferlein" dazu.

Mittwoch, 29. Dezember 2010

Die Lila-Laune-Tasche...

ist eine aufwändig gearbeitete Handtasche mit Schulterriemen im typisch tigerösen Stil. ;-))
Stabil, beidseitig unterschiedlich gestaltet, wartet sie im Innern mit einem Schlüsselband und einem abnehmbaren Handytäschlein auf. Der Korpus mißt ca.30 auf 30 cm, ausgenommen die Abnäher für die Tiefe natürlich. Den Rest möge die (anklickbare) Collage zeigen:

Montag, 27. Dezember 2010

Mein Weihnachtsgeschenk,

...das ich mir selbst gemacht habe ;-)), ist hier zu sehen! Ich habe mir nämlich nach -zig Jahren nochmal eine Flöte zugelegt und gleich eine gepolsterte Schutzhülle genäht. Wie Ihr im Hauptblog sehen konntet, reizte mich halt das Zusammenspiel von Flöte und Gitarre, und auch wegen und für Herrn Süßfrosch und überhaupt ... für den festlichen Teil sozusagen. Und das war dann der Anlaß, daß ich noch mal (fast) neu anfing mit dem "toot-toot" (O-Ton von Herrn Süßfrosch, sobald er Oma mit der Flöte sieht) *ggg*



Donnerstag, 9. Dezember 2010

Die genähten Adventskarten posierten fürs Foto

Da der Tiger seine Karten (AMCs) ja bereits von 26.11. bis 1.12.  verschickt hatte, müßten sie läääängst alle angekommen sein und bestimmt wollt Ihr sie nun mal alle "auf einem Haufen" sehen.
Die 1d ist übrigens die "Nachportokarte" und betrifft jemanden außerhalb unseres Blogettenkreises, das nur mal so am Rande.

Mir hat es wieder sehr viel Spaß gemacht, die verschiedenen Modelle zu kreieren. Auch wenn nicht überall der "Tiger im Tank" mit drin ist,  so weiß ich ja inzwischen trotzdem von den Meisten, daß sie sich freuten. Und nur darum ging es mir !!!

Und da es ja "Fröhliche" Weihnachten heißt, sind sie auch fröhlich und buntigerisch:







Mittwoch, 8. Dezember 2010

Baumbehang: 13 verschiedene Herzen

Man kann die Collage anklicken, dann ist sie schon mal größer, und dann sollte man (übrigens immer wenn es möglich) noch auf das "Plus"-Zeichen gehen, dann hat man die beste Sicht!
Diese Anhänger werde ich am Weihnachtsbaum kombinieren mit verschiedenen anderen Sachen, evtl. auch silberne. "Das Herzen" hat mir viel Spaß gemacht, aber nun reicht's auch mal mit dem Gefriemel ;-)) (ich meine das Füllen mit der Watte)
Und für nächstes Jahr (falls ich den Baum dann anders haben will) mache ich es wie Guni, die hat eine Kette aus Herzen an der Wand dekoriert .

Dienstag, 7. Dezember 2010

Stiefel mit Besonderheit

Letzte Woche nähte der Tiger diesen Stiefel für Herrn Süßfrosch.

Das kam so: Ein Stück Stoff, genauer ein Panel, errreichte mich völlig überraschend aus dem Bloggerland, mit einem Zettel, auf dem stand: "Muttu nähen für den Süßfrosch ;-)". Das hat der Tiger natürlich ohne Widerstand befolgt ;-))) ... wie hier zu sehen ist.  Der Nikolausstiefel wurde natürlich noch schön mit "Tigerfell" versehen und außerdem mit ein paar Accessoires, aus besonderem Grund: Herr Süßfrosch ist natürlich ziemlich gesättigt, was "Stoffe" betrifft und wenn er zu Besuch bei Oma Tiger ist, mag er oft viel lieber ans Werkzeug, an die metallenen Sachen, an die Kleinigkeiten halt, die keine typischen Spielsachen im herkömmlichen Sinne sind. Da dachte ich mir, ich bossele ihm noch bißchen was an den Stiefel dran. Und ich fand im Tigerlager ....
... ein Stück grobere Kette (die er nicht kleinkriegen kann), einen alten Krallen-Halter von einer Tasche (beweglich!wichtig!), den ich zusätzlich zum Verkrallen mit 2-Komponenten-Kleber (man sieht es etwas) befestigt habe (für die Ewigkeit mal wieder*ggg*)
Auf den Knoten des Bandes habe ich eine kupferne Endkappe (Heizleitungszubehör) ebenfalls mit 2KK befestigt. Ein weiteres Teil aus dem Fundus war....
... dann noch dieses Fliegenpilzchen. Denn auf die Amanitas steht er auch unheimlich!
So, nun hoffe ich, daß ich Euch nicht allzusehr gelangweilt habe mit meinem "ausführlichen Arbeitsbericht" ;-)  und schicke viele Liebgrüße zu Euch!
Tiger

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den blauen Link "Ältere Posts" anklicken!