JEDEN TAG 'NE GUTE NAHT! ;-) Textile Unikate nach eigenen Entwürfen und gelegentlich gewerkelte "Helferlein" dazu.

Sonntag, 31. Januar 2010

Tiger im Taschenfieber

...immer mehr und immer lieber! ;-)

Klickt die Fotos bitte an,
denn dann seid Ihr näher dran!


Dieses Modell zeichnet sich durch gute Standfestigkeit aus. Erreicht wurde sie
a) durch die Füllung(alte Decke) wie bei der letzten,
aber b) das Absteppen und
c) der festere Jeansstoff
erhöhten die Steifigkeit erheblich. Das war gewollt(!) und der Tiger ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Sonntag, 24. Januar 2010

Der Sommer kommt! ;-)))


Auf dem zweiten Foto sieht man ein Stück Strandgut, welches sich zum Durchkordeln anbot. Klickt es mal an! Man sieht sehr gut, wie schön dick und stabil die Muschelschale ist. Ach, ich liebe solche selbstgefundenen Naturschönheiten. Die Tasche hat übrigens auch einen Kern (6.Bild) zum Stabilisieren und ist anschließend mit hellem Futter versehen (Bild 5), welches das Ganze natürlich auch ansehnlich komplettiert. Auf dem letzten Bild sieht man das Abstecken der Träger, die ich innen mit dünnem Stoff auch noch etwas verstärkt habe, weil ich unbedingt diesen Stoff benutzen wollte, der zwar dünn, aber sehr rutschhemmend ist! Denn mich nervt nichts mehr an einer Tasche, als dauerndes Buckel- ... äh ... Schulter-Runtergerutsche! ;-(
(Alle Bilder anklickbar!)

Donnerstag, 21. Januar 2010

Bin halt ein Beuteltiger ! ;-))

(Bilder zum Anklicken)

Montag, 11. Januar 2010

Jetzt gibt's Keile! ;-)

Keilkissenbezug mit seitlichen Laschen (wie auf dem Foto zu sehen) und teilbarem Reißverschluß.

Da das Teil zum Gebrauch in einem Fahrzeug dienen soll, habe ich den Stoff in etwa passend zum Polster gewählt. Diese Machart hatte ich mir ausgedacht, damit der Bezug zum Waschen abnehmbar ist , aber trotzdem eng anliegen kann! Die langen Innenlaschen treffen sich per Klett in der Mitte. Die Ausführung fand vollste Zufriedenheit. ;-))

Mittwoch, 6. Januar 2010

Blaue Phase


Nein, es wird mir nie langweilig, das Greteln.

Dienstag, 5. Januar 2010

Vierhändig ....

... gearbeitet. Am Sonntag war Herr Süßfrosch mit Eltern zu Besuch. Als der Kleine 'ne Runde schlief, hatten Lena und ich spontan Lust, mal wieder ein "schnelles" Team-Werk zu produzieren. Dieses Wand-Utensilo (für Philipps Zimmer zuhause) kam dabei heraus. Pünktlich zur Fertigstellung, wach geworden,

testete der Besitzer gleich das gute Stöffchen und war wegen des Ergebnisses ganz sprachlos :

;-)))

Allerlei Getier tummelt sich da auf dem Behang, dessen Taschen dann ein paar Wickeltisch-Accessoires aufnehmen dürfen.
Größe des Behangs (wenn ich mich recht entsinne): ca. 70 x 30 cm Der Rücken ist gepolstert und somit versteift und natürlich auch abgefüttert. Ansonsten haben wir ganz glatte Aufsatztaschen bevorzugt, ohne Falten oder Rand dieses Mal.

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den blauen Link "Ältere Posts" anklicken!