JEDEN TAG 'NE GUTE NAHT! ;-) Textile Unikate nach eigenen Entwürfen und gelegentlich gewerkelte "Helferlein" dazu.

Donnerstag, 30. Juli 2009

"Lila Pause"

Jemand wünschte sich etwas in dieser Farbstellung, passend zum Raum, und ich konnte nach längerer Zeit mal wieder was in quadratischer Form "greteln".

Montag, 20. Juli 2009

Lätzchen Nr.7



Lätzchen Nr.6



Lätzchen Nr.5

Ich zieh das jetzt durch, sorry! ;-)
Hier kommt
Nr.❺
nach dem bereits bekannten Schnitt.

Lätzchen Nr.4


mehr...

Lätzchen Nr.3


mehr ...

Lätzchen Nr.2



mehr ...

Lätzchen Nr.1



...mehr

Rollmäppchen

Dieses wurde zwar schon im Hauptblog gezeigt, es gehört aber eigentlich hierhin, deshalb ist es im "Stoffigen" nochmals gelandet... mehr

Donnerstag, 9. Juli 2009

Hülle für Tigerquilt

Damit der "Krabbel-Quilt" (vom 2.Post untendrunter) auch passend umhüllt ist, habe ich noch schnell eine der Größe des zusammengelegten Quilts entsprechende Jeanstasche genäht, mit seitlichem Reißverschluß und einschlaufigem Griff.

Samstag, 4. Juli 2009

Neu gerahmt

Der vollständige Post ist versehentlich im Hauptblog von mir beschrieben worden, einfach HIER klicken!

Donnerstag, 2. Juli 2009

Tiger - Krabbeldecke

... aus überwiegend vorhandenem Material.
Dieser süße Tigerstoff aus Baumwolle kam mal vor Urzeiten postalisch zu mir gereist ;-), der gestreifte Rückseitenstoff ist ein stabiles Mischgewebe -auch schon länger im Fundus- und die Füllung ist eine alte Kniedecke. Das Satinband habe ich allerdings gekauft, ich hatte keine Lust, mir selbst eins zurechtzubügeln, vor allem auch aus Mangel an passendem Stoff. Wie man sieht, ist diese Krabbeldecke zwar ein einfaches Werk, aber mit meiner Maschine, die dafür eher nicht geeignet ist, war das Absteppen bei dieser Größenordnung ein ziemlicher Murks!!! ;-((( Liegt wohl vor Allem aber auch an der Steifigkeit der Decke (die zwar gewollt war!), die dadurch jedoch schlecht -während des Nähvorgangs- zu drehen war usw.! Deshalb bin ich eeeetwas stolz, daß ich trotzdem recht schwungvolle freihändige "Freistil-Nähte" ;-) erkämpft habe.

Mittwoch, 1. Juli 2009

Tasche, passend zur Bluse (pink)

Bisher war ich nicht so "der Rosa-Typ", doch als ich mir neulich eine Bluse(=mit auf Bild 1) in rosa, bzw.pink zulegte, war klar: Hier muß 'ne Tasche her! ;-)) Aus verschiedenen Baumwollstoffen, dünnem Plüsch(!!!) (=Bild 8), Häkelgarn(Bild 9), Reißverschluß, Futterstoff, Köper (Seitliche Schlaufen), Seide(rot) usw. wurde planlos angefangen (wie üblich!) , bis dann untenabgebildetes Taschenwerk entstand. "Think pink!" ;-)))
(Alle Vorschaubildchen zum Anklicken!)

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den blauen Link "Ältere Posts" anklicken!