JEDEN TAG 'NE GUTE NAHT! ;-) Textile Unikate nach eigenen Entwürfen und gelegentlich gewerkelte "Helferlein" dazu.

Mittwoch, 31. Dezember 2008

Stets genug fürs Neue Jahr!



"Daß er nie ausgehen möge .... der "Stoff", aus dem alle schönen Dinge sind, ob nun genäht, geschmiedet, geschrieben.

Wie feinfädig doch eine Wortweberei unter ähnlich Gestrickten sein kann, denn die wertvollste Münze des Bloggers ist immer noch der "Kommentaler" ;-) , der mit Hirn, Herz und Humor erst den unersetzbaren Kick beisteuert.

Lieben Dank an alle Kommentarler vom vergangenen Jahr! Und für's kommende: Macht nur weiter so! ;-)
Gruß Tiger

(Der Behang ist übrigens aus verschiedenen Webstoffen, sowie Baumwolldruck, Satin-Bändchen und -Kordel gearbeitet. Das "Paket" auf des Tigers Rücken besteht aus Alkantara. Alles ist so verarbeitet, daß der ganze Cartoon bei Bedarf auch "getrommelt" werden kann )

Donnerstag, 18. Dezember 2008

Parade




... mit "Angel" von GOLDEN EARRING . Dieser Song und die anderen des "35 years"- Albums "Devil Made Us Do It" begleiteten mein Gestichel der Weihnachtssets.

"Angel"

"Golden-Earring"-Musik hatte, wie gesagt, dieses Mal mein Genähe beflügelt. Und hier mal ein paar der Stöffchen aus der Nähe, mit meinem typischen Füllstich. ;-)

In der linken unteren Bild-Ecke etwas Grobes (so eine Art Sackleinen) , die anderen sind aus dünnerer Baumwolle,


links auch wieder Baumwolldruck, rechts Cordstoff,


Möbelbezugsstoff (auch wieder grob)


Links Kleiderstoff , rechts bedruckte Baumwolle für dem Rahmen, der durch Einschlagen und zusammen mit dem unteren ein Vierfaches an übereinanderliegenden Stoffen ausmacht .


Und hier noch mal das "Sackleinen" in Kombination mit dem bedruckten Baumwollstoff.


Und? Macht sich doch gut als Gesamtwerk, oder? Jedes der Teile ist natürlich wieder nur EIN Mal present. Sollen ja, wie immer, Unikate sein. ;-)

Mittwoch, 10. Dezember 2008

Noch ein Jeans-Dino

Dieser Jeansdino ist nun aber wirklich aus der letzten Eiszeit ;-) .Bin tatsächlich unsicher bezüglich des Entstehungsdatums. Möglicherweise zu Hippiezeiten, auch wenn dieses Modell nicht grade blumig daherkommt. Leider existieren die wirklich flippigen Sachen nicht mehr in meinem Fundus, habe sie zumeist verschenkt. Aber dieses vorliegende Stück ist wieder ein bekannt unkaputtbares und durchaus noch sehenswert.

Wie bereits bei den anderen gezeigten Jeanstaschen, auch hier wieder reichlich Zubehör, in Form von aufgesetzen Taschen mit Reißverschlüssen...


und Futter, ebenfalls mit 3 verschiedenen Einstecktaschen im Innenbereich, sowie Schlüsselring usw.
Sie macht doch immer noch eine gute Figur, oder? ;-) Nannte man diese Form nicht Bananentasche? Wäre dann eine etwas kräf-tiger-e Frucht .

Montag, 8. Dezember 2008

Sternstunden




Quatratisch, 1,10m Seitenlänge, Rand und Sterne aus verschiedenen Stöffchen gepatcht, Sterne sind apliziert. Der Unterstoff ist ein naturfarbener Halbleinen, durch Blitz etwas zu hell wiedergegeben hier auf den Fotos bei den "tischliegenden".

Freitag, 5. Dezember 2008

Ohne Täsch' is Alles doof ;-)

*mähäääääh*

Montag, 1. Dezember 2008

Jeans, Jeans, Jeans

Neues Altbewährtes sozusagen ... also noch ein Stück aus der "Schatzkiste"!

Aus Blue Jeans - once in a blue moon genäht ;-)

Diese Tasche trägt Flaschen .... oder Getränkepakete ... hält Einiges aus. Wie gesagt, zwar auch schon in den besten Jahren, dennoch hat sie nie ihre Dienste versagt. Diesen Anspruch habe ich nun mal an alle von mir hergestellten Dinge. Ich nähe oft drei mal hin und her, aber immer mindestens doppelt, ich mag die Kombination aus Stabilität, Schönheit, Einmaligkeit und dennoch Zeitlosigkeit, also klassische Aspekte. Daraus ergibt sich wohl auch, daß diese, genau wie die Tasche aus dem vorigen Posting, schon so viele Jahre tanzt......... und nicht nur einen Sommer. ;-)



Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den blauen Link "Ältere Posts" anklicken!