JEDEN TAG 'NE GUTE NAHT! ;-) Textile Unikate nach eigenen Entwürfen und gelegentlich gewerkelte "Helferlein" dazu.

Mittwoch, 19. Dezember 2007

Lagebericht

Liegt gut! Quatratisches Stoffobjekt/ Unikat 0055Ganz bewußt habe ich dieses Objekt mal auf dem Hocker fotografiert, wo es ja eigentlich nicht hingehört, ich wollte nur mal die Formstabilität zeigen, von der ich auf www.kreasoli.de bereits geschrieben habe. Diese Steifigkeit kommt durch die besondere Verarbeitung und ist entsprechend beabsichtigt! Man kann hier auf obigem Foto schön erkennen, daß das Teil "wie'ne Eins" liegt, was sich sehr vorteilhaft auswirkt bei verschiedenen Einsatzbereichen, so auch zum Beispiel als Wandschmuck. Die Bildausschnitte hier unten zeigen dann noch ein paar Details.


...und übrigens: Wie man sich vielleicht schon denken kann: Ich habe sie mal ordentlich auf Vordermann gebracht und abgeschmiert :-) ... und nun läuft und läuft und läuft und ....läuft sie wieder. Was für ein Glück! Sie ist ja nur eine ganz einfache, ich würde aber auch keine andere wollen. Ich hoffe, das war nicht die letzte Ölung ;-) (Ich berichtete am 17.12.07 davon, daß meine Nähmaschine ausfallend sei)

Montag, 10. Dezember 2007

Fröhliche Weihnachtsquadrate





Genaue Beschreibung dieser Objekte ist bereits hier zu finden :
www.kreasoli.de (Abteilung "Textil")

Freitag, 16. November 2007

Umhängetasche


Tischset L+S


Kindertasche 2



Kindertasche 1


Runde Decke - rot

Kissenbezug (Olive)

Nachttisch-Set

Kissenbezug (Möve)


Umhängetasche (blau)


Christbaumschmuck

Weihnachtliche Anhänger aus Resten genadelt. Einen davon habe ich mal angehängt:

Servierwagen-Auflage

Runder Tischbelag ( 1 )


Aus verschiedenen Stoffen mit breiter schwarzer Einfassung. Herstellung wie bei www.kreasoli.de erklärt. Dort dann einfach den Button *Textil* anklicken, unter dem es neben der Beschreibung eine weitere Galerie gibt.

Türvorhang

Türvorhang aus mit dickem Wollvlies gefütterten Einzelteilen


Hier sieht man die fertig genähten und vorbereiteten Teile vor dem letzten Zusammennähen, welches ich von Hand ausführen mußte. Dieses sind leider die einzigen Bilder der Anfertigung. Der Vorhang ist ausschließlich aus vorhandenem Material entstanden, unter Anderem unter Verwendung von alten Stickern und Knöpfen, die hier in meinem Fundus nur darauf warteten, zum Einsatz zu kommen. Vorder- und Rückfront der einzelnen Kassetten ist identisch gearbeitet, da es ja ein Türvorhang ist und die Optik von beiden Seiten stimmen soll.


Der fertige Vorhang an seinem Bestimmungsort. Er ist recht schwer und dicht (das war so gewollt) , und deshalb mußte ich mir sogar ein Wasserleitungsrohr zurechtsägen und zum Aufhängen montieren. Durch steife Schleudern rechts und links läßt er sich aber wider Erwarten ganz gut bewegen.

Donnerstag, 15. November 2007

Kalender überarbeitet

Meinen selbstgewerkelten Adventskalender habe ich heute ein wenig verändert, indem ich Holzovale auf die alten Zahlen geklebt habe.

Die Zahlen sind nun besser erkennbar auf dem Rot.

Die genähten Beutel mit Zugband haben allerdings noch 2 Wochen Zeit bis zur Füllung. Aber Spaß hat es doch jetzt schon gemacht, die Sachen aus dem Schlaf zu holen.


Hier sind sie nur mal so gebunden "als ob" , halt modelmäßig. :-)

...und jeder hat am Rücken eine Öse, damit er sich besser aufhängen kann.

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den blauen Link "Ältere Posts" anklicken!